Studieninfos

    Stipendien

    „Ein Stipendium? Dafür bin ich doch eh viel zu schlecht.“ Das denken viele, und versuchen deshalb gar nicht erst, eins zu bekommen. Doch das ist falsch.

    Es ist oft gar nicht so schwer wie man denkt. Klar, zu schlecht dürfen die Noten nicht sein, aber man muss eben auch keinen Durchschnitt von 1,0 haben. Soziales Engagement und die Persönlichkeit zählen genau so viel.

    Der Bewerbungsprozess mag einem aufwendig erscheinen, doch es lohnt sich! Ein Stipendium fördert dich finanziell und ideell. Es gibt dir den nötigen Freiraum, damit du dich auf dein Studium konzentrieren und dich intellektuell bereichern kannst. Es gibt so viele Stiftungen, die dir Netzwerke vieler interessanter Leute bieten. Da ist sicher auch eine für dich dabei.

    Bewirb dich, du hast nichts zu verlieren! Bei Fragen helfen wir dir gerne weiter! verein@ehemalige-moelln.de

    Studieninfo-Seminar

    Den Ehemaligen liegt ihre Schule am Herzen. Hier haben sie selbst viele Jahre ihres damals noch jungen Lebens verbracht. Hier wurden sie auf die "Welt da draußen" vorbereitet.
    Daher ist es den Ehemaligen ein Anliegen, die nachfolgenden Schülergenerationen an ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen. So hat der Ehemaligenverein das Studieninfo-Seminar ins Leben gerufen.
    Es gibt tausend Dinge, um die man sich kümmern muss, und tausend Fragen, auf die man eine Antwort sucht, sobald man mit der Schule fertig ist. Wo soll ich studieren? Uni oder Fachhochschule? Soll ich in eine eigene Wohnung oder in eine WG ziehen? Bekomme ich BaföG, und vor allem wie? Wie sieht es mit einem Stipendium aus? Und so weiter und so fort.
    Der Ehemaligenverein möchte den Abiturienten dabei Orientierung und Unterstützung bieten um ihnen den Start in einen neuen Lebensabschnitt zu erleichtern. Ehemalige berichten aus eigener Erfahrung und beantworten gerne alle Fragen von den SchülerInnen.

    Das Studieninfo-Seminar fand 2014 erstmals statt und soll nun jedes Jahr für den Abiturjahrgang organisiert werden.

    Hier gibt es das Handout mit allen Informationen der Studientage vom 26. Januar 2016.